Pasta mit Kürbis, Mangold, Birne und Feta

Zutaten für 2 Personen:
1 Schalotte
300g Hokkaido Kürbis
1 kleiner Mangold
1 Birne
150g Feta
50g Walnüsse
3-4 EL Honig
3-4 EL Balsamico Essig
1 EL Thymian
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Schalotte in feine Würfel schneiden, Kürbis in kleine Würfel schneiden, Mangold waschen, den Strunk entfernen und in 1 cm große Streifen schneiden. Birne waschen, entkernen und in Scheiben schneiden.

1 EL Rapsöl in einer Pfanne heiß werden lassen, Schalotten anschwitzen, danach den Kürbis dazugeben und ca. 5 Minuten mit anbraten. Mit ganz wenig Wasser ablöschen und warten bis das Wasser verdampft ist und der Kürbis fast gar (ggf. noch etwas Wasser hinzugeben, bis der Kürbis soweit ist).

Nudeln in kochendes, gesalzenes Wasser geben.

Mangold mit in die Pfanne geben und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian, Honig und Birne dazugeben, Hitze hochstellen und kurz karamellisieren lassen. Mit dem Balsamico Essig ablöschen. Hitze klein stellen. Feta zerbröseln und über die Masse geben. Walnüsse kurz in einer kleine Pfanne anrösten, hacken und zur Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ggf. noch etwas Sahne hinzufügen, um mehr Sauce zu bekommen. Gemüse über die Pasta geben.

Beschreibung
Rezeptname
Pasta mit Kürbis, Mangold, Birne und Feta
Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.